Gedankenmeer & Wörterstrom
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   2.12.14 00:16
    Augen zu. Bis 10 zählen.
   2.12.14 19:42
    Wow. Respekt! Sehr gut!!
   2.12.14 19:43
    Du bist echt talentiert!

http://myblog.de/zeit.zum.vergessen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Frage nach dem Glück

Liebes Schicksal, mal wieder melde ich mich bei dir. Solangsam finde ich mich damit ab. Damit dass ich keinerlei Chance und Einfluss darauf habe, mein Schicksal zu verändern, mein Leben irgendwie selbst zu leiten. Ich werde quasi geleitet, von "dir", der Gesellschaft und vielem mehr. Sie machen aus mir eine Figur, eine wunschfigur. Ich bin das, was mein Umfeld will. Aber solangsam komme ich damit klar, meine neue Lebensweise gefällt mir sogar. Ich komme durch meine neue Rolle gut an, bin sehr beliebt. Ich bin wahrscheinlich der Albtraum aller Erwachsenen, weil ich so ziemlich das Ebenbild der kaputten Jugend bin. Ich trinke gerne, zu viel eigentlich, aber das gefühl wenn alles verschwommen ist und man sich so leicht und gut fühlt, ist das was ich brauche. Ich rauche, weil ich die schockierten Blicke der erwachsenen liebe. Ich liebe es sie zu schockieren und provozieren. Ich tanze und singe so laut wie es nur geht, um alles an Gefühlen auszulassen. Im Grunde genommen mache ich alles mit, was meine Jugend hergibt. Ich bin dauerhaft am lachen, trage kurze enge Klamotten, mache genau das was meine Eltern nicht wollen. Ich bin äußerlich ein totaler "Hipster". Ja ich passe perfekt in das Klischee was alle die älter als unsere Generation sind von uns haben. Und ich bin stolz drauf. Ich gehöre voll und ganz dazu: Zu der kaputten, zerstörten, lauten, frechen, riskanten und provokativen Generation! Und ich bin glücklich damit!
15.12.14 21:10
 
Letzte Einträge: Kopfgedanken, Schicksal? , Erinnerungsschmerz, Rückblick


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung